Kreisliga, 11.11.18

VfB Leimen - VfR Walldorf 3:0 (0:0)

Kein Glück beim Tabellenführer

Trotz einer sehr guten ersten halben Stunde gab es beim Tabellenführer leider nichts zu holen.

Konzentriert erkämpfte sich unser Team ein Übergewicht und die Mehrzahl an Chancen. Erst danach zeigte Leimen, warum sie ein Spitzen-Team ist. Nach einem Eckball von uns, konterten die Leimener unsere Defensive aus und gingen in der 50. Minute in Führung. Nachdem in der 60. Minute das 2:0 durch einen tollen Spielzug fiel, war das Spiel entschieden. Unsere Mannschaft konnte Leimen nicht mehr gefährden. In der 70. Minute fiel nach einem Eckball dann sogar noch das 3:0. Insgesamt fiel die Niederlage etwas zu hoch aus. Sie war aber in Summe verdient.