Kreisliga, 9.9.18

VfR Walldorf - ASC Neuenheim II 0:0

Glücklicher Punktgewinn gegen Neuenheim

Auch im 4. Spiel der Saison gelang uns kein Sieg. Jedoch war die Abwehr mit Glück und Geschick und einem bärenstarken Torhüter erfolgreich.

In den ersten 45 Minuten gab es nur sehr wenige Chancen auf beiden Seiten. In der zweiten Hälfte hatte Neuenheim mehr vom Spiel und je länger das Spiel dauerte umso grösser wurde der Druck auf unser Tor. Unser Torhüter Sebastian Ertl hielt aber alles was auf seine Kiste kam. So blieb es auch nach 90 Minuten torlos.

Am nächsten Sonntag sind wir spielfrei. Wir haben danach wieder ein Heimspiel und zwar gegen Lobbach.