30.06.2016

Neue Regelung zur JSG Walldorf


Die Vereine VfR Walldorf, FC-Astoria Walldorf und „Anpfiff ins Leben“ betreuen seit der Saison 2014/2015 viele Jugendteams gemeinsam unter dem Namen JSG Walldorf. Ab der Saison 2016/2017 ist diese Namensgebung gemäß den Verbandsstatuten des Badischen Fußballverbands nicht mehr zulässig und die Vereine wurden aufgefordert, dies zu ändern. Die Vorstandschaften der genannten Vereine haben sich daher darauf verständigt, dass zur neuen Runde die Teams, die bis dato unter JSG Walldorf geführt wurden, wie folgt zugeteilt werden:
Die A- und B-Jugend, die in der Saison 2015/2016 unter JSG geführt wurden, werden zur neuen Saison unter dem Namen VfR Walldorf spielen.
• Die C-Jugend bis Bambini, die in der Saison 2015/2016 unter JSG geführt wurden, werden zur neuen Saison unter dem Namen FC-Astoria Walldorf spielen.
• Alle Mädchenmannschaften, die in der Saison 2015/2016 unter JSG geführt wurden, werden zur neuen Saison unter dem Namen FC-Astoria Walldorf spielen.
• Für alle anderen Teams, die in der Saison 2015/2016 unter FC-Astoria Walldorf geführt wurden, ändert sich nichts.


Ungeachtet dessen wird es in Walldorf weiterhin eine gemeinsame Jugendarbeit der oben genannten Vereine unter Regie von „Anpfiff ins Leben“ geben. Die Förderangebote von „Anpfiff ins Leben“ stehen weiterhin allen Mannschaften und Trainern zur Verfügung.