Kreisklasse C 25.4.18

VfR Walldorf II – SG Kirchheim II 1:3 (0:1)

Starke Leistung gegen den Tabellenführer

Eine ganz starke Leistung bot unsere 2. Mannschaft gegen den „FC Bayern“ der Kreisklasse C. Die starken Gäste stießen auf große Gegenwehr unserer Reserve. Erst kurz vor der Halbzeit fiel das 0:1 der Heidelberger. Arne Kuhrs konnte zwar in der 50. Minute ausgleichen, aber die Freude währte nur kurz. Kirchheim konnte durch einen Doppelschlag zwischen der 53. und 55. Minute zum 1:3 vorlegen. Weitere Chancen durch beide Teams blieben jedoch ungenutzt, so dass wir den Tabellenführer nicht weiter ärgern konnten.


Schweres Auswärtsspiel bei FT Kirchheim

Am Sonntag wartet ein echtes Top-Team auf den VfR. Wir gastieren beim FT Kirchheim.

Die FT spielt eine starke Saison und sie kämpfen mit Hrrenberg und Nußloch um den Relegationsplatz für den Aufstieg in die Landesliga. Gerade zuhause überzeugen die Heidelberger: Von 36 möglichen Punkten behielt der Tabellendritte 32 Zähler in Kirchheim. Allerdings gehen die Kirchheimer ersatzgeschwächt in die Partie. Beim 2:2 in Horrenberg am Mittwoch sahen fünf Kirchheimer die rote Karte! Auch die Hisatorie spricht für den VfR. Beide Kreisligaspiele in Kirchheim gewann der VfR mit 2:1. Diese Serie wollen wir am Sonntag ausbauen, um die Abstiegsränge wieder zu verlassen. Dabei benötigen wir abermals die Unterstützung unserer treuen Fans.

 

Kreisliga 22.4.18

VfR Walldorf – VfB Leimen 2:3 (1:0)

Zwei unterschiedliche Halbzeiten

Der VfR begann sehr stark und konzentriert. Wir erarbeiteten uns etliche Chancen. In der 11. Minute war es unser Goalgetter Tim Müller, der zum 1:0 traf. Auch danach dasselbe Bild: Walldorf war in allen Belangen überlegen. Alleine die Chancenauswertung war mangelhaft. So blieb es beim für die Gäste schmeichelhaften 1:0 in die Pause.

In der 2. Hälfte war Leimen überlegen. Anscheinend hatten sie in den ersten 45 Minuten Kraft gespart. Nach einer Standardsituation in der 50. Minute war ein Gästestürmer per Kopf erfolgreich. Und schon 5 Minuten später hat der Gast das Spiel zum 1:2 gedreht. Unsere Jungs gaben nicht auf, waren jedoch durch die läuferisch starke erste Halbzeit platt. Nabil Djallouli konnte 8 Minuten vor Schluss das 2:2 erzielen. Als alle schon mit einem Unentschieden rechnete, kam Leimen mit dem letzten Angriff zum 2:3 Auswärtserfolg.

 


Kreisklasse C 22.4.18

VfR Walldorf II - TSG Rohrbach 7:2 (6:1)

Unsere Zweite zeigt ihr gutes Gesicht

Der Aufwärtstrend unserer zweiten Mannschaft hält an. Die erste Halbzeit war vollkommen in unserer Hand. Schon nach 3 Minuten stand es 2:0 für uns durch einen Doppelschlag von Tobias Nieder. Die weiteren Torschützen in Hälfte 1: Marcel Haberland, Patrick Rensch, Oliver Albrecht und Jannis Schweizer. Nach der Pause wurde in Sommermodus umgeschaltet und der eingewechselte Tim Vogel konnte den 7:2- Endstand erzielen.


Kreisliga 15.4.18

1.FC Dilsberg - VfR Walldorf 2:4 (2:0)

Ein nie aufgebender VfR dreht das Spiel in der Schlussviertelstunde

Von Beginn an gut im Spiel waren die Walldorfer Jungs. Sie erarbeiten sich einige Chancen. Jedoch vergaben sie diese leider auch. Ganz anders die Heimmannschaft aus Dilsberg. Aus 4 Chancen machten sie eine 2:0 Halbzeitführung. Der VfR gab jedoch nie auf und stürmte weiter. Als Tim Müller in der 76. Minute mit seinem 100. Tor für den VfR den Anschlusstreffer erzielte, war der Knoten geplatzt. Florian Hoffmann erkämpfte sich den 2:2-Ausgleich nur 2 Minute später. Dem starken Kevin Taylor war es vorbehalten die 2:3-Führung nach einem tollen Spielzug zu schießen. Jan Heck setzte den Schlusspunkt zum 2:4-Sieg in der 90. Minute. Dilsberg war k.o. und unserer Mannschaft zum Feiern zu Mute.