Spielbericht ASC Neuenheim II – VfR Walldorf 2:2 (1:0)

 

Am Sonntagnachmittag gastierte unsere 1. Mannschaft bei der Reserve des ASC Neuenheim. Bereits in den ersten Minuten bewahrte uns Torwart Sebastian Ertl vor einem frühen Rückstand. Nach einer Viertelstunde kam auch der VfR besser ins Spiel und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. In der 33. Minute gingen die Gastgeber nach einem schön herausgespielten Angriff in Führung. Dies war auch gleichzeitig der Pausenstand.

Nach dem Wechsel drängten die Rotschwarzen früh auf den Ausgleich und belohnten sich in der 55. Minute durch Müller. Keine 6 Minuten später traf Yüksel nach einem tollen Angriff über die linke Seite zur Führung. Leider hielt die Führung nicht lange bestand und so musste man in der 71. Minute nach einem Eckball den Ausgleich zum 2:2 hinnehmen. Zwar hatten beide Mannschaften noch Chancen auf den Siegtreffer, doch blieb es am Ende bei der gerechten Punkteteilung. Kommendes Wochenende ist man Spielfrei, so dass man sich nun in Ruhe auf das Gastspiel in Lobbach in 2 Wochen vorbereiten kann.