Kreisliga 8.10.17

VfB Leimen - VfR Walldorf 4:1 (0:0)

Zu hoch ausgefallene Niederlage

Aus der 1. Hälfte gibt es wenig zu berichten. Es gab jeweils nur eine gute Chance auf beiden Seiten, die beide ungenutzt blieben. So ging es mit 0:0 in die Pause. In der zweiten Halbzeit überschlugen sich die Ereignisse. Nach schönem Zuspiel von Nuri Yüksel erzielte Tim Müller die 1:0 Führung für den VfR. Die Freude dauerte nicht lang, denn innerhalb von 6 Minuten drehte Leimen das Spiel auf 2:1. Das Spiel blieb weiterhin offen, jedoch mit Vorteilen für Leimen. Als in der 77. Minuten das 3:1 fiel, war das Spiel entschieden. Kurz vor Schluss fiel dann sogar noch das 4:1. Leimen hat verdient gewonnen, jedoch fiel unsere Niederlage etwas zu hoch aus.