Kreisliga 17.9.17

VfR Walldorf - FC Rot 1:2 (0:1)

Unglückliche Niederlage gegen kaltschnäuzige Roter

Stark ersatzgeschwächt traten wir bei herrlichem Wetter gegen den Titelaspiranten FC Rot an.

Lange Zeit waren die beiden Defensivabteilungen Herr der Lage und es gab wenig Torraumszenen. Erst ab der 30. Minuten gab es erste gute Gelegenheiten. Währenddessen unsere Chancen ungenutzt blieben, konnte der Gast einen schönen Spielzug über die ex-VfRler Manuel Sailer und Marco Zetsche zur Führung nutzen.

Kurz nach Wiederanpfiff kam die nächste kalte Dusche, indem Manuel Sailer zum 0:2 herrlich einschoss. Unsere Mannschaft gab sich nicht auf und drängte auf den Anschlusstreffer, der dann auch 10 Minuten vor Schluss durch Kevin Taylor gelang. Die Abwehrreihe der Roter ließen jedoch keine weiteren Chancen mehr zu. Es blieb bei der verdienten Heimniederlage im Derby. Am nächsten Sonntag geht es zum Tabellenletzten Pfaffengrund und dort muss der erste Sieg der Saison her.