Kreisliga 1.9.17

VfR Walldorf – SG Horrenberg 3:5 (1:1)

Erneute Heimniederlage

Horrenberg und Walldorf begegneten sich in der 1. Halbzeit auf Augenhöhe. Tim Müller konnte die Führung der Gäste kurz vor der Pause ausgleichen. Florian Hoffmann gelang nach einem Eckball in der 48. Minute mit einem tollen Kopfball in Hummels-Manier. Dann konnte das Gäste-Team Schwächen in unsere Defensive nutzen und ging mit 2:4 bis zur 78. Minute in Führung. Der Anschlusstreffer von Tim Müller fünf Minuten vor Schluss lies noch einmal Hoffnung aufkommen, jedoch konnte Horrenberg in der Nachspielzeit die Entscheidung in diesem kampfbetonten Spiel erzielen.