Kreispokal 23.7.17

SG Mückenloch/Dilsberg – VfR Walldorf 0:2 (0:2)

1. Runde im Pokal überstanden

Gegen den A-Ligisten taten wir uns schwer. Der Gegner hatte eine harte Gangart und versuchte uns den Schneid abzukaufen. Doch wir konnten an diesem Tag unsere Chancen sehr gut verwerten. Zuerst konnte Nabil Djallouli mit einem tollen Schlenzer zum 1:0 einschießen. Danach war es Tim Müller, der gekonnt einen Schuss mit der Hacke ins gegnerische Tor lenkte. Mit diesem guten Ergebnis gingen wir in die Pause.

Danach musste Mückenloch der starken ersten Hälfte Tribut zollen. Die Abwehr war nicht mehr stark unter Arbeit. Leider konnten wir etliche Fehler der gegnerischen Abwehr nicht mehr nutzen. So blieb es beim verdienten Sieg des VfR.