Saisoneröffnungsfest am 8.7. um 12:30 Uhr

Der VfR Walldorf lädt herzlich zum Saisoneröffnungsfest ein. Am Sonntag den 8.7. findet am Sportplatz die Vorstellung der Neuzugänge statt. Nach unserem Training der 1. Mannschaft (ab 10:30 Uhr) gibt es für die VfR-Familie Weißwurst. Wir laden Mitglieder, Fans und Interessierte ein. Wir freuen uns auf euren Besuch.

Neuzugänge 1. Mannschaft:

Devin Camcaz, Okan Kaplan                                    SV 98 Schwetzingen A-Jugend

Jannik Lehr, Janik Kolb                                            SGK Heidelberg A-Jugend

Kevin Dietz, Ralf Niedzballa, Nicola Zuber            VfB Leimen

Jonas Kempf                                                             FC Astoria Walldorf

Neuzugänge 2. Mannschaft:

Carsten Himmele                                                     Lokomotive Walldorf

David Phan                                                               VfB Leimen III

Florian Roth, Julian Kunz, Andreas Mumber, Julius Albrecht, Alex Bastisch, Connor Wolf, Tim Waibel, Jan Imhof, Jan Schöppe, Muhammed Uzun, Eren Özay

Alle eigene A-Jugend

Testspiele der 1. Mannschaft:

Donnerstag,   12.07.             19.00 Uhr bei FC Weiler

Samstag,         14.07.             17.00 Uhr bei TSG Rheinau

Mittwoch,       18.07.             19.00 Uhr bei TSV Langenbrücken

Sonntag,         22.07.            15.00 Uhr bei TSV Gauangelloch

Dienstag,        24.07.             19.00 Uhr bei TUS Mingolsheim

Mittwoch        25.07.             19.00 Uhr bei SV Rohrhof

Sonntag,         29.07.            1. Pokalrunde

Sonntag,         05.08.            2. Pokalrunde

Sonntag,         12.08.            3. Pokalrunde

Sonntag,         19.08.            Rundenbeginn

Testspiele der 2. Mannschaft:

Sonntag,         15.07.            12.00 Uhr bei SG Kirchheim A-Jugend

Sonntag,         22.07.            Pokal-Vorabrunde

Mittwoch        25.07.            19.30 Uhr bei FC Frauenweiler

Sonntag,         29.07.            1. Pokalrunde oder bei Huttenheim

Samstag,         04.08.            11.30 Uhr bei DJK Balzfeld

Sonntag,         12.08.            Rundenbeginn

 

Kreisliga 2.6.18

VfR Walldorf – TSV Wieblingen II 4:4 (3:4)

Nervenaufreibender Saisonschluss

Im letzten Saisonspiel ging es für beide Mannschaften um alles oder nichts. Der Verlierer würde absteigen´. Bei einem Unentschieden wären beide gerettet. Wer jedoch ein 0:0-Geschiebe erwartet hat, wurde durch dieses Spiel überrascht.

Der VfR nahm die Zügel in die Hand und ging bereits in der 8. Minute durch Tobias Nieder in Führung. Derselbe Spieler erhöhte nur 3 Minuten später mit einem Gewaltschuss in den Winkel zum 2:0. 2 Minuten später konnte Arne Kuhrs einen Flankenlauf von Nuri Yüksel mit dem 3:0 abschließen. Als dann in der 18. Minute Tim Müller im Strafraum gefoult wurde, hatten sich die Fans bereits darauf eingestellt, dass das Spiel entschieden war. Der Gefoulte trat selbst an und verschoss ihn. Damit war ein Bruch im Spiel der rot-schwarzen zu sehen. Fast im Gegenzug fiel der 3:1-Anschlußtreffer und in regelmäßigen Abständen bis zur Pause fielen die Treffer zur 3:4 Führung der Gäste. Diesen Umschwung musste unsere Mannschaft erst einmal verdauen. Tim Müller war es vorbehalten, seinen Fehlschuß in der 1. Hälfte, durch den 4:4-Ausgleich in der 55. Minute zu erzielen. Auch jetzt kämpften beide Mannschaften um das nächste Tor. Erst in den letzten Minuten fanden sich beide mit dem Unentschieden ab und dies bedeutete für beide den Klassenerhalt. Der Nichtabstieg wurde bis in die Morgenstunden gefeiert.


Kreisklasse C 2.6.18

VfR Walldorf II -VfB Leimen III 7:3 (2:0)

Wiederum ein Kantersieg

Der VfB Leimen war an diesem Tag nicht gleichwertig. Tim Vogel und Ersan Duman waren die Torschützen zur klaren 2:0 Führung bis zur Pause. Nach der Pause glich der nie aufgebende Gast zum 2:2 aus. Ersan Duman konnte wiederum die Führung für uns erzielen. In der 60. Minute glich der Gast wiederum aus. Erst jetzt besann sich der VfR wieder auf seine Tugenden und erreichte durch die Tore von Kapitän Patrick Rensch, Oliver Albrecht und zweimal Markus Lang einen klaren 7:3-Sieg.


Rundenabschlußfest

Nach den beiden Heimspielen am Samstag wird um 19:00 das Saison-Abschlußfest mit Verabschiedungen und Ehrungen statt finden. Die Spielfeldverlosung mit attraktiven Preisen wird ebenfalls durchgeführt.

Für Getränke (Bier, Hugo, antialkoholische Getränke), Essen (Steaks und Würste) und Musik ist gesorgt.

Außerdem gibt es noch eine Überraschungsaktion.


 

Endspiel im Abstiegskampf

Im letzten Heimspiel benötigen wir noch einen Punkt um den Abstieg abzuwenden.